März-Juli 2020: Workshopreihe “Sicher Argumentieren gegen Rechts”

Workshops zum Umgang mit Rechtspopulismus und Neonazismus

Die GEW führt auch in diesem Jahr in enger Kooperation mit dem Kulturbüro Sachsen e.V. die Fortbildungsreihe “Sicher argumentieren gegen Rechts eine Workshopreihe zum Umgang mit Rechtspopulismus und Neonazismus” durch. Die Workshops finden im Zeitraum von März bis Juli 2020 statt. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen: GEW-Argumentationstrainings-gegen-Rechts-2020

Anmeldungen sind unter https://www.gew-sachsen.de/ möglich.  

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Tagung: Politisch handeln im autoritären Sog

Gemeinsam mit dem Bildungswerk Weiterdenken (Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen) und dem Netzwerk Tolerantes Sachsen wird das Kulturbüro Sachsen e.V. am Freitag, den 18. Januar 2019, eine Tagung unter der Überschrift „Politisch Handeln…
Menü