Workshop: Zusammenarbeit erfolgreich gestalten

Zielführende Moderation in Workshop und Meeting.


Termin:
Dienstag 29.10.2024, 10:00-17:00 Uhr

Wo: Kulturbüro Sachsen e.V., Bautzner Str. 45, 01099 Dresden (Zugänglichkeit)

Teilnahmebeitrag:  150 € Verdienende / Hauptamtliche, 30 € Geringverdienende / Ehrenamtliche

Anmeldung bis zum 15.10.2024 unter: bildung@kulturbuero-sachsen.de


Banner Workshop "Zusammenarbeit erfolgreich gestalten" 29.10.2024 in Dresden


Egal ob in ehren- oder hauptamtlicher Projektarbeit – um gemeinsame Ziele zu erreichen, braucht es Absprachen. Damit diese Treffen gelingen können, hilft vor allem eins: eine gute Moderation! Sie hilft, ein Treffen gut zu strukturieren, den Austausch untereinander zu fördern und begleitet die Gruppe zu ihren Ergebnissen.

Unser Workshop vermittelt Hintergrundwissen und Methoden,

  • um ein Treffen motivierend zu eröffnen
  • um Themen kreativ zu sammeln und zu strukturieren
  • um Fragestellungen so zu bearbeiten, dass alle Anwesenden ihre Gedanken
    einbringen können
  • um Treffen mit klaren Arbeitsaufträgen zu beenden
  • um auf Widerstände in der Gruppe reagieren zu können

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung damit gesammelt haben,Gruppen zu moderieren und diese Kenntnisse ausbauen wollen.

Icon Zugänglichkeit, Motiv: Person die mit Rollstuhl fährt

Die Seminarräume sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. Die Aufzugtür ist 90cm breit, der Aufzug ist 140cm tief. Die Eingangstür zum Flur ist 95cm breit. Die Türen der Seminarräume sind je 80cm breit. Es gibt leider keine barrierefreien Toiletten.

Parkmöglichkeiten sind umliegend und Parkhäuser in wenigen Minuten erreichbar. Zudem sind unsere Tagungsräume gut an öffentliche Verkehrsmittel angebunden.



Anerkannter Bildungsträger der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
Anerkannter Bildungsträger der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung-Sachsen.

Logo Sachsen

Datenschutz:
Mit der Anmeldung überlassen Sie dem Kulturbüro Sachsen e.V. personenbezogenen Daten. Diese werden ausschließlich im Zusammenhang mit E-Mails und Einladungen zu Veranstaltungen gemäß der europäischen Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erhoben, verarbeitet und in der internen Adressdatenbank gespeichert. Sie können der Nutzung Ihrer Daten ohne Angabe von Gründen jederzeit schriftlich unter info@kulturbuero-sachsen.de widersprechen.

Antidiskriminierungsregel
Den Veranstaltenden ist ein respektvolles und diskriminierungsfreies Miteinander sehr wichtig. Störungen oder Beleidigungen führen zum Ausschluss aus der Veranstaltung. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Moderation, Moderieren, Seminar

Ähnliche Beiträge