Wir vermieten unsere Seminar- und Beratungsräume!

Sie suchen einen geeigneten Raum für ein Seminar, einen Vortrag oder eine Fortbildung? Oder Sie möchten Ihre Teambesprechung einmal außerhalb der eigenen Räume durchführen?
Gerade bei schwierigen, komplexen und irregulären Themen bietet sich ein neutraler Besprechungsraum außerhalb des gewohnten Arbeitskontextes an. Ein Tapetenwechsel kann die Produktivität erhöhen, eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe ermöglichen, Prozessen und Stimmungen eine neue Dynamik verleihen.

Seminarraum im Kulturbüro Sachsen


Mitten in der Dresdner Neustadt, dem alternativen Stadtteil in Dresden, liegen unsere Seminarräume und ermöglichen eine breite Palette an Veranstaltungen. Die Räume eignen sich für ihre Seminare, Workshops, Tagungen, Arbeits- oder Teamtreffen. Die Tagungsräume sind mit Tischen und Stühlen sowie mit Flipchart, Beamer, Moderationsmaterial und PIN-Wand ausgestattet. Durch breite Fensterfronten bieten unsere Räume viel Licht, um kreative Ideen zu entwickeln und miteinander zu diskutieren. Der große Seminarraum „Rosa“ kann durch eine flexible Glasschiebewand in zwei kleinere Räume „Malcolm“ und „Martin“ getrennt werden.

Unsere Meetingräume verfügen zudem über einen kostenfreien Zugang zu einer kleinen Teeküche, die bei Anmietung der Räume mitgenutzt werden kann. Umliegend finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Verpflegungsmöglichkeiten.

Wir vermieten unsere Räume von Montag – Freitag für ganze oder halbe Tage.
Die Seminarraum- und Materialpreisliste finden sie hier oder können diese als .PDF (25 KB) downloaden.

Im Moment stehen die Räume noch an vielen Wochentagen 2023 und 2024 zur Verfügung.

Für Mietanfragen oder bei allgemeinen Fragen zu unseren Räumen, wenden Sie sich gerne per Email an: raum[aet]kulturbuero-sachsen.de

Demokratie, Dresden-Neustadt, Raumvermietung, Sachsen, Seminarraum

Ähnliche Beiträge

Banner mit Broschüre "Die Zukunft Sachsens - – junge Menschen mit Migrationsvordergrund und diskriminierungskritische Perspektiven auf Jugendhilfe in Sachsen."

Neue Studie: Die Zukunft Sachsens

– junge Menschen mit Migrationsvordergrund und diskriminierungskritische Perspektiven auf Jugendhilfe in Sachsen.
-> Gedruckte Publikation bestellen oder digital downloaden!