Wir trauern um Petra Zais

Petra Zais

Vergangene Woche ist Petra Zais gestorben. Als ehemalige Kollegin hat Petra das Kulturbüro Sachsen und die Mobile Beratung von Anfang an geprägt. Sie war mutig, kraftvoll und streitbar.

Petra war nicht nur eine großartige und geschätzte Kollegin, sondern auch ein wunderbarer Mensch. Die Kolleg*innen, die sie kennenlernen konnten, hat sie sehr beeindruckt durch ihren Kämpferingeist, ihren scharfen, analytischen Verstand, die Rhetorik und Kreativität, ihre politische Klarheit und nicht zuletzt ihren Humor und ihre Geselligkeit.
Ihre Erfahrung und ihre Perspektiven hat sie in ihre Arbeit im Kulturbüro Sachsen eingebracht. Auch während ihres Mandats für Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag blieb sie dem Träger verbunden und bereicherte unsere Arbeit nicht nur durch ihre anhaltende Unterstützung, sondern auch durch viele Gespräche.

Wir sind sehr traurig über Petras Tod und denken gleichzeitig gern an die Zeit mit ihr zurück. Wir danken ihr für ihren Mut, viele tolle Gespräche und ihre Freundschaft.

Sie wird nicht nur uns fehlen. Unser Beileid gilt ihrer Familie und ihren Angehörigen.

Petra Zais arbeitete von 2001 – 2010 im Mobilen Beratungsteam im Kulturbüro Sachsen e.V.
Von 2014 bis 2019 gehörte sie der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag an.

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü