Stellenausschreibung: Elternzeitvertretung als Mobile Beraterin, Region Südwestsachsen

Der Kulturbüro Sachsen e.V. berät mit seinen drei Mobilen Beratungsteams (MBT) seit 2001 Politik, Verwaltung und zivilgesellschaftliche Akteure bei der Umsetzung von Interventions- und Präventionsstrategien gegen Rechtsextremismus in Sachsen. Es gibt Regionalbüros in Leipzig (für Nordwestsachsen), in Chemnitz (für Südwestsachsen) und in Dresden (für die Region Mitte-Ost).

Für die Arbeit in der Region Südwestsachsen und damit für die Beratungsstelle in Chemnitz sucht der Kulturbüro Sachsen e.V. zum 1. September 2018 eine Beraterin für eine 35 Wochenstunden als Elternzeitvertretung für voraussichtlich 12 Monate.

Eine ausführliche Stellenausschreibung und ein Bewerbungsfragebogen stehen hier zum Download bereit:
Stellenausschreibung (.pdf, 169 KB)
Bewerbungsfragebogen (.doc, 40 KB)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format (max. 5 MB), mit Bewerbungsfragebogen, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 23.05.2018 unter den Betreff: Bewerbung Mobile Beraterin per E-Mail an: melanie.wehner[ät]kulturbuero-sachsen.de

Es werden nur digitale Bewerbungen akzeptiert.

, ,

Ähnliche Beiträge

Banner Webinar 2. Juni 2020: Die AfD und die soziale Frage

2.6.2020, Online-Vortrag: Die AfD und die soziale Frage

Termin: 02. Juni 2020 von 19:00 – 21:00 UhrAnmeldung bis zum 26. Mai 2020 bei bildung@kulturbuero-sachsen.deVeranstaltungsflyer (.PDF, 83 KB) Innerhalb weniger Jahre zog die Alternative für Deutschland (AfD) mit teils…
Banner zum Workshop "Rassismuskritische Rassimuskritische Pädagogik" am 6.7.2022 Hochschule Zittau/Grölitz

Rassismuskritische Pädagogik

Workshop
Wann: 6. Juli 22, 10 -17 Uhr
Wo: Hochschule Zittau-Görlitz
Anmeldung: bis 3. Juli 22
Teilnahme kostenfrei