Newsletter 9 & Spenden für unsere Projekte

Cover Newletter 09

Wir freuen uns das Newsupdate 09 des Kulturbüro Sachsen e.V. vorzulegen. Diesmal berichten wir Ihnen u.a. über unsere Mobile Beratungsarbeit in der Gemeinde Klingenberg, über die Begleitung von Engagement im Kirchenkontext, sowie über unsere Fortbildungen, u.v.a.m.

In diesem Jahr stehen in Sachsen mit den Kommunal- und Europawahlen sowie den Landtagswahlen gesellschaftliche Weichenstellungen an. Als zivilgesellschaftlicher Verein bedeutet das für uns, das wir noch intensiver zur Begleitung von Diskursen in Gemeinden angefragt sind.

Unsere Arbeitsprozesse sind auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Demokratieentwicklung ist nicht auf kurze Momente, sondern auf Kontinuität angelegt und braucht dauerhafte Leidenschaft. Unsere Arbeit erledigt sich nicht mit einem Förderprogramm oder in einer Legislaturperiode. Lebendige Demokratie ist ein dauerhafter Prozess.

Wir möchten Sie einladen, ein Teil dieses steinigen Weges hin zu einer lebendigeren Demokratie in Sachsen zu werden & zu sein und unseren Verein durch eine monatliche oder vierteljährliche Spende zu unterstützen. Schon zehn Euro von Ihnen im Monat können uns helfen, unsere Arbeit zu stabilisieren und in unruhigen Zeiten auf sichere Füße zu stellen. Unser Spendenformular finden Sie unter:  https://kulturbuero-sachsen.de/spenden/spendenformular/

Das Kulturbüro Sachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Ihre Spende ist damit steuerlich absetzbar. Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, dann erzählen Sie von diesen Möglichkeiten auch gern in Ihrem Freundes-und Bekanntenkreis.

Unser Newsupdate kann als Printversion unter Melanie.Wehner[at]Kulturbuero-Sachsen.de bestellt werden und kann als Digitalversion hier heruntergeladen werden: News Update Ausgabe 9 (.PDF 2.004 KB)

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen, wir freuen uns über Anregungen und Kritik.

,

Ähnliche Beiträge

Newsletter 08 des Kulturbüro Sachsen e.V.

Wir freuen uns, Ihnen unseren aktuellen Newsletter vorzulegen und Sie damit in unseren Arbeitsalltag mitzunehmen! Wir zeigen Ihnen, wie unsere Mobilen Beratungsteams in Sachsen die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus…
Menü