Mut kostet Geld

Kämpfen Sie mit uns, Ideologien der Ungleichwertigkeit zurückzudrängen!

Bei der Bundestagswahl erhielt die zu großen Teilen rechtsextreme AfD in Sachsen ein Viertel der Zweitstimmen. Nach dem Rückzug von AfD-Chef Jörg Meuthen, der beim Parteitag im Dezember nicht mehr für den Vorsitz der Partei kandidieren wird, wird es wohl innerhalb der Partei keine sichtbaren Gegner*innen des angeblich aufgelösten rechtsextremen Flügels mehr geben. Extremere Strömungen werden die AfD noch stärker in ihrem Sinn ausrichten. Dies ist überaus besorgniserregend, denn immer wieder legen die Mitglieder der Partei den Nährboden für rechte Hassrede und Gewalttaten.

Neben dem Text "Her mit den Mäusen! Jede Spende hilft uns." sind drei kleine Mäuse in einem Getreidesack zu sehen, die in die Kamera schauen.


Wir sprechen den Rechtsextremismus dieser Partei offen an und werden im kommenden Jahr einen Schwerpunkt unserer Arbeit hierauf legen. Kämpfen Sie mit uns, Ideologien der Ungleichwertigkeit zurückzudrängen und Demokratie und Menschenrechte zu fördern. Es braucht noch mehr Präventions- und Bildungsarbeit und Einsatz für eine vielfältige und starke Zivilgesellschaft.
Mit unserer Expertise, unseren Analysen, Veranstaltungen und Informationsmaterialien können wir hierzu einen Beitrag leisten und die Öffentlichkeit informieren. Wir stehen Vereinen, Bündnissen, Politik und Verwaltung beratend zur Seite.


Damit uns dies gelingt, bitten wir Sie, unsere Arbeit mit Ihrer Spende zu unterstützen, denn Mut kostet Geld. Denken Sie auch über eine Dauerspende nach, mit der Sie unsere Arbeit kontinuierlich stärken und absichern können. Jede Spende hilft uns, unsere Angebote und Projekte fortzuführen und auszubauen!
Nutzen Sie für Ihre Spende unser Online-Spendenformular oder folgende Kontodaten:


Kulturbüro Sachsen e.V.
IBAN: DE28 8502 0500 0003 5873 01
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33DRE
Betreff: Demokratieentwicklung


Das Kulturbüro Sachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Ihre Spende ist damit steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen hierfür eine Spendenquittung zu.

Herzlichen Dank!

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.