14.12.18: Kickoff – Veranstaltung „Mobiles Jugendkulturbüro“

Wir laden hiermit sehr herzlich zur Kickoff – Veranstaltung des neuen Projektes „Mobiles Jugendkulturbüro“ des Kulturbüro Sachsen e.V. am

14. Dezember 2018, 12.00 Uhr
auf die Bautzner Straße 20, 01099 Dresden ein.

Das Kulturbüro Sachsen e.V. startete Mitte dieses Jahrs das neue Projekt „Mobiles Jugendkulturbüro“ als Fortentwicklung der 10-jährigen Begleitung und Unterstützung von menschenrechtsorientierten Jugendlichen in Sachsen. Auch mit dem aktuellen Projekt „Mobiles Jugendkulturbüro“ begleiten wir junge Menschen die nicht-rechten Szenen angehören. Wir empowern sie bei der Entfaltung einer menschenrechtsorientierten Jugendkultur unabhängig von ihrer Herkunft an verschiedenen Standorten.

Wir möchten diese Projektpräsentation gerne nutzen, um Ihnen/Euch das Konzept, die Ziele und Perspektiven des „Mobilen Jugendkulturbüros“ und die derzeitigen Projektpartner*innen vorzustellen.

Sehr gerne wollen wir mit Ihnen/Euch gemeinsam diskutieren, welche Berührungspunkte und Kooperationen wir im Rahmen des Projektes gewinnbringend für alle entwickeln können.

Wir bitten um eine Anmeldung per Telefon unter 0178 617 48 42 (Ina Lorenz) oder per Mail unter junge-demokratie[ät]kulturbuero-sachsen.de bis zum 30. November 2018, damit wir die Veranstaltung gut vorbereiten können.

Für die Veranstaltung gilt die Ausschlussklausel:
Ausgeschlossen von der Veranstaltung sind Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und diesen Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser zu verweisen.

, , ,

Ähnliche Beiträge

Foto Demonstration Kassel 2019

Ergebnisse des NSU-Untersuchungsausschuss in Sachsen enttäuschend

Presseinformation des Kulturbüro Sachsen e.V., 04.07.2019 Im Sächsischen Landtag wird am 04.07.2019 der Bericht und die Ergebnisse des 2. Sächsischen NSU-Untersuchungsausschusses vorgestellt. Das Kulturbüro Sachsen e.V. bewertet die Arbeit dieses…
Menü