> Erfolgreiche Kita-Tagung des Kulturbüro Sachsen


Am 15.04.2016 fand für den Bereich Kita der Jugend und Sozialwerk gGmbH in der Dreikönigkirche Dresden der in Kooperation mit der Fachstelle Jugendhilfe des Kulturbüro Sachsen e.V. vorbereitete Fachtag statt :

„KITA-Schutzraum vor Gesellschaft und Politik?“. An Thementischen und in Workshops arbeiteten rund 200 Erzieher*innen an den aktuell in der Kita zu bearbeitenden Themen Einwanderung und Asylkontexte im pädagogischen Raum. Der Zugang erfolgt über einen Impulsvortrag. Die Kolleg*innen arbeiteten die Bedeutung von somatischer Erziehung, der eigenen ethnischen Identität, Rassismus in Kinderbüchern, Positionen zu Gruppenbezogener Menschfeindlichkeit, Flucht und Asyl für die pädagogische Sensibilität heraus. Zudem stellte sich die Kita des Ausländerrates Dresden: „Kleiner Globus“ an einem Thementisch vor. Wir danken allen Beteiligten, im Besonderen der Fachreferentin Frau Bielig für diesen sehr gelungenen Tag.